Profil von StefanK weitergeben
 
Facebook Twitter
 
 
StefanK
 
 
 
Statistiken zu StefanK
 
  • Anzahl der Bewertungen
    1
  • „Hilfreich“-Stimmen
    11
  • Erste Bewertung
    22. April 2012
  • Letzte Bewertung
    22. April 2012
  • Herausgestellte Bewertungen
    0
  • Durchschnittswertung
    5
 
Fragen
  • Anzahl der Fragen
    0
  • „Hilfreich“-Stimmen
    0
  • Erste Frage
    Keine
  • Letzte Frage
    Keine
  • Herausgestellte Fragen
    0
 
Antworten
  • Anzahl der Antworten
    0
  • „Hilfreich“-Stimmen
    0
  • Erste Antwort
    Keine
  • Letzte Antwort
    Keine
  • Herausgestellte Antworten
    0
  • Die besten Antworten
    0
 
 
Bewertungen von StefanK
 
Gesamtbewertung 
5 / 5
5 / 5
Kunden-AvatarVerfasst von:StefanK
(Berlin/Brandenburg)
Dauer der Produktverwendung:mehrere Monate
Kenntnisstand:Experte
Das Multitalent
Veröffentlicht22. April 2012
Bilder von Testern
Vom Benutzer eingereichtes Foto
Vom Benutzer eingereichtes Foto
Ja, ich würde dieses Produkt empfehlen.
Seit etwa einem Monat besitze ich nun einen Dell XPS 17 (Generation L702x) und bin sehr zufrieden.
Qualität: Die Anmutung und allgemeine Verarbeitung ist gut bis sehr gut.
Display: Das FullHD Display (bei mir nicht das True-Life) hat ein gestochen scharfes Bild und tolle Farbendarstellung, LED typisch: etwas „kühler“ als ein non-LED Display.
WebCam: Die integrierte WebCam ist gut und mehr als ausreichend für beispielsweise Skype und kommt auch mit künstlichem Licht gut zurecht.
Lautsprecher: Das JBL Lautsprechersystem ist der Knaller! Das Klangbild ist für ein Notebook absolut super. Einzig die Position der Hoch-Mitteltöner ist etwas ungünstig, wenn man die Tastatur beim Musikhören nutzen möchte, da in dem Fall die Hände die Hoch-Mitteltöner teilweise verdecken.
Tastatur: Das Tastaturlayout ist sehr gut gelungen – alle Tasten sind deutlich voneinander getrennt. Der Tastenanschlag ist etwas hart, doch nach kurzer Zeit hat man sich daran gewöhnt.
Akku: Der 9-Zellen Akku leistet gute Arbeit. Da die Laufzeit stark Anwendungsabhängig ist und je nach Hardwarekonfiguration variiert, nenne ich bewusst keine genauen Stundenangaben, doch für ein Notebook dieser Größe war ich positiv überrascht. Der 9-Zellen Akku steht im Vergleich zum 6-Zellen Akku etwas ab; Vorteil: der Lüfter bekommt besser Luft!
Lüfter: Bei Officearbeiten läuft der Lüfter immer mal kurz an. Bei Filmen oder gar beim Spielen gerne auch mal länger und stärker. Jedoch sollte jedem bewusst sein, dass wir hier über ein 17,3“ Notebook mit einem leistungsstarkem Prozessor, einer leistungsstarken Grafikkarte, bis zu 2 Festplatten und 2 RAM-Blöcken sprechen. Daher sollte es einen nicht wundern, dass der Lüfter immer mal wieder zu hören ist!
SSD in einem Dell XPS 17: Meine 120-GB OCZ Vertex 2 SSD wurde ohne Probleme erkannt und läuft einwandfrei. Wenn jemanden die Performance der HDD nicht reicht, kann ich ihm/ihr eine SSD nur empfehlen!
Zum Thema „Gaming-Performance“: Ich habe meinen Dell XPS 17 (mit meiner OCZ Vertex 2 SSD) mit folgenden 3 Spielen getestet:
(1.) "Command & Conquer 3 Tiberium Wars" (1920x1080 mit vollen Grafik Details) ist eine leichte Übung für das Notebook, ebenso bei (2.) "Test Drive Unlimited" (1920x1080 mit vollen Grafik Details). (3.) Test Drive Unlimited 2 (1920x1080, 2x AntiAliasing, sonstige Details auf „sehr hoch“) kann man durchaus spielen – man merkt jedoch deutlich, dass das Dell XPS 17 mit einer NVIDIA GT555M [3-GB DDR3 VRAM] gut zu tun hat.
Mobilität/Gewicht: Die Frage nach der Mobilität stellt sich, in meinen Augen, bei einem 17,3“ Notebook nur bedingt. Doch mit einem entsprechenden Notebookrucksack lässt sich auch das Dell XPS 17 gut transportieren und ist sogar leichter als mein altes 17“ Notebook!
Kleiner Kritikpunkt: Die Status-LEDs für Festplattenzugriff und Akku wirken hinter dem Display etwas fehlplatziert.
Fazit: Klasse Notebook mit guter Gaming-Performance, welches ich ohne zu zögern weiterempfehlen werde!
Anhang: 2 Bilder
Progaming, filme und musik
+11Punkte
11ovon 11fanden das hilfreich.