Profil von n1tr0 weitergeben
 
Facebook Twitter
 
 
n1tr0
 
 
 
Statistiken zu n1tr0
 
  • Anzahl der Bewertungen
    1
  • „Hilfreich“-Stimmen
    6
  • Erste Bewertung
    17. Januar 2013
  • Letzte Bewertung
    17. Januar 2013
  • Herausgestellte Bewertungen
    0
  • Durchschnittswertung
    4
 
Fragen
  • Anzahl der Fragen
    0
  • „Hilfreich“-Stimmen
    0
  • Erste Frage
    Keine
  • Letzte Frage
    Keine
  • Herausgestellte Fragen
    0
 
Antworten
  • Anzahl der Antworten
    0
  • „Hilfreich“-Stimmen
    0
  • Erste Antwort
    Keine
  • Letzte Antwort
    Keine
  • Herausgestellte Antworten
    0
  • Die besten Antworten
    0
 
 
Bewertungen von n1tr0
 
 XPS 15 (L521x)
XPS 15 (L521x)
XPS 15 (L521x)
 
Gesamtbewertung 
4 / 5
4 / 5
Kunden-AvatarVerfasst von:n1tr0
Dauer der Produktverwendung:Weniger als einen Monat
Kenntnisstand:Gut
Absolut solides Notebook mit wenigen Schwächen
Veröffentlicht17. Januar 2013
Ja, ich würde dieses Produkt empfehlen.
Meine Konfiguration:
Core i7 3630m
Nvidia Geforce 640m 2 GB GDDR5
BluRay Reader
Win 8
Bestellt am 28.12.12
Anschließend frisch zusammengebaut
in der Nähe von Shanghai?!
Lieferung am 03.01.13!!!
(Während dieser Zeit wurde
ich wirklich sehr gut informiert
wie der aktuelle Stand war)
Zu meinen Erfahrungen; ich besitze das Notebook nur ca. 2 Wochen und bin wirklich sehr angetan vom neuen XPS 15.
Dazu muss man sagen, dass ich mich seit ca. 12 Monaten nach einem neuen Notebook umgeschaut habe und dabei sämtliche Literatur, Internetseiten, Testberichte studiert habe.
Mein Ziel war es ein Gerät zu kaufen was zum einen Mobil (für die Uni) und zum anderen genug Power für das ein oder andere Spiel besitzt. Hinzu kommt das ich bei der Verarbeitung diesmal etwas mehr Qualität erwartete als bei meinem alten aber sehr treuen MSi GT725.
Summa summarum blieben nach meiner Recherche nur 3! Notebooks nach 12 Monaten Suche übrig.
Das brandneue Asus UX51 VZ, das XPS 15 und das MacBook Pro (ohne Retina). Jede dieser 3 muss man betonen hatten gewisse Schwächen ob es zum einen der wahnsinnig hohe Preis (Macbook) oder ein krankhaft drehender Lüfter (UX51 VZ) oder das allseits bekannte Throttling (XPS 15) war.
Nachdem ich erfuhr das beim Asus Modell die Probleme kurz- und langfristig vom Support nicht behoben werden würden entschied ich mich gegen Asus.
Also blieben nur noch Apple und Dell übrig. Das war zum einen eine Grundsatz- als auch nicht unbedeutende Preisfrage. Da ich als angehender Diplom Verwaltungsinformatiker durch meine Arbeit eher zu Windows als zu OS X tendierte und als Student nicht die Welt verdiene, viel die Wahl ziemlich eindeutig aus.
Im Nachhinein bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl, und will an dieser Stelle nochmal alle Pro´s und Contra´s zusammenfassen:
Contra
-ein hübsches aber klapriges Touchpad
-trotz Notebookkühler wird die CPU bei
Spielen bis zu 91 Grad heiss.
-der Netzwerkanschluss mit hakeligem Schnappmechanismus
(verbauen inzwischen leider fast alle Hersteller)
-anfangs WLAN Empfangsprobleme
Pro´s
++absolut geniale Verarbeitung innen wie außen
++sehr helles und scharfes Display (Retina braucht da keine Mensch)
+ sehr solides und kratzfestes Design
++ Sehr kompfortable Tastatur mit edler Beleuchtung
+ inzwischen guter Preis (mit 7% Gutschein: 1487 €)
+ sehr guter (Treiber-)Support und Service
+ harmoniert gut mit Windows 8
+ WLAN-Empfangs-Probleme wurden schnell behoben
+ genug Power für aktuelle Spiele a la FarCry 3 oder Skyrim
+ zwar nicht leicht für ein 15 Zöller (2.6kg) trotzdem aber noch relativ gut tragbar
+ relativ langanhaltender Akku (ca. 5 Std. surfen)
+++das beste Sound System was man jemals in einem Notebook verbaut hat+++
...kauft´s einfach und ihr werdet es nicht bereuen ;-)
Proprivat, studium
+6Punkte
6ovon 6fanden das hilfreich.